So setzen Sie ihr iPhone auf die Werkeinstellungen zurück

Wenn Sie ein neues Smartphone für die Feiertage erhalten haben, sind Sie möglicherweise bereit, Ihr altes iPhone weiterzugeben oder es gegen Bargeld oder Kredit einzutauschen. Bevor Sie Ihr altes Telefon übergeben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle wichtigen Daten gelöscht haben. Hier ist die Vorgehensweise.

1. Entkoppeln Sie Ihre Apple Uhr

iPhones und Handy für den Verkauf vorbereiten

Wenn Sie eine Apple Watch mit Ihrem iPhone gekoppelt haben, trennen Sie die Verbindung zwischen Ihrer Apple Watch und Ihrem iPhone. Gehen Sie zur Apple Watch App auf Ihrem Handy, wobei Ihre Apple Watch in der Nähe sitzt. Wenn Sie Ihr Handy oder iPhone verkaufen möchten, sollte Sie nach dem Begriff „iPhone löschen Verkauf“ suchen und die dort vorgegebenen Schritte durchführen, sodass keine wichtigen Daten auf Ihrem Handy in die Hände des neuen Besitzers fallen. Gehen Sie auf die Registerkarte Meine Uhr und wählen Sie Ihre Uhr aus. Wählen Sie das Informationssymbol neben der Uhr, die Sie entkoppeln möchten. Wählen Sie Apple Watch entkoppeln. Bevor Sie Ihre Uhr löschen, erstellt Ihr iPhone ein Backup Ihrer Apple Watch, mit dem Sie Ihre Apple Watch wiederherstellen können, wenn Sie sie mit einem neuen iPhone verbinden.

2. Sichern Sie Ihr iPhone

Der einfachste Weg ist die Nutzung von iCloud. Unter Einstellungen > Apple ID (wo sich dein Bild oben befindet) > iCloud. Schalte Apps aus, die du nicht für absolut notwendig hältst, um sie auf deinem nächsten Handy zu haben. Wenn Sie Ihre Fotos sichern möchten, schalten Sie auf Fotos und dann auf iCloud Photo Library um. Stellen Sie unter Einstellungen > iCloud > iCloud Backup sicher, dass iCloud Backup eingeschaltet ist. Wählen Sie dann Backup Now. Wenn Sie nicht genügend Platz in der iCloud haben, lesen Sie unsere Tipps zur Freihaltung von Platz auf der iCloud.

Sie können auch mit iTunes auf Ihren Computer sichern. Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Computer. Wählen Sie Ihr Gerät aus, wenn es in iTunes angezeigt wird. Wenn Sie möchten, dass Ihre Fotos gesichert werden, stellen Sie sicher, dass Sie diese Funktion aktivieren. Wenn Sie Ihre Gesundheits- und Aktivitätsdaten von Ihrem iPhone oder Apple Watch sichern möchten, müssen Sie Ihr Backup verschlüsseln, indem Sie das Kontrollkästchen Backup verschlüsseln aktivieren (stellen Sie sicher, dass Sie ein unvergessliches Passwort erstellen). Die Option Backup jetzt auswählen

3. iMessage ausschalten

Öffnen Sie Einstellungen > Nachrichten > iMessage > schalten Sie es aus.

4. Aktivierungssperre ausschalten

Gehen Sie zu Einstellungen > iCloud und wählen Sie Mein iPhone finden. Schalten Sie dann aus und suchen Sie mein iPhone.

5. Abmeldung von der iCloud

Gehen Sie zu Einstellungen > Apple ID (die oben mit Ihrem Foto) und wählen Sie Abmelden. (Wenn auf Ihrem Telefon iOS 7 oder früher ausgeführt wird, wählen Sie Konto löschen.) Wählen Sie erneut Abmelden und dann Löschen von meinem iPhone.

6. Abmeldung aus dem iTunes & App Store

Gehen Sie zu Einstellungen > iTunes & App Store > Apple ID > Abmelden.

7. Wiederherstellen der Werkseinstellungen

Öffnen Sie die Einstellungs-App > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Inhalte und Einstellungen löschen. (Wenn Sie Find my iPhone aktiviert haben, müssen Sie möglicherweise Ihre Apple ID und Ihr Passwort eingeben. Möglicherweise werden Sie auch nach Ihrem Restriktionspasswort gefragt.)

8. Rufen Sie Ihren Netzbetreiber an, um Ihr iPhone von Ihrem Konto zu entfernen.

Rufen Sie Ihren Netzbetreiber an und bitten Sie ihn, Ihr iPhone von Ihrem Konto zu entfernen.